zurück zu den Kepler-AGs

Kepler Informatik-AG

In der Informatik-AG findet ihr Unterstützung bei allen informatikbezogenen Themen. Statt eines fixen Programms konzentrieren wir uns darauf Euch bei individuellen Projekten und Problemstellungen mit unserer Fachkenntnissen und den Ressourcen des Kepler-Seminars zu unterstützen. Dabei ist egal ob ihr beispielsweise erst Programmieren lernen wollt oder viel Erfahrung mitbringt und bereits ein ausgewachsenes Jugend forscht Projekt im Kopf habt. Auch thematisch ist alles dabei, von hardware-nah bis theoretische Informatik.

Zur Inspiration ein paar Themen mit denen Teilnehmende die letzten Jahre zu uns gekommen sind:

  • Einführung in das Programmieren mit Python
  • Erste Schritte mit einem FPGA
  • Administration eines Raspberry Pi als Heimserver
  • Entwicklung eines autonomes Fahrzeug inkl. Bilderkennung mit Hilfe maschinellen Lernens (Can Lehmann, Jufo 2020)
  • Entwicklung einer domänenspezifische Sprache für differenzierbare Programmierung (Can Lehmann, Jufo 2021)
  • Hilfe mit Aufgaben zum Mathe Vorstudium (nicht direkt Informatik, aber wenn wir können helfen wir gern auch bei anderen Themen)
  • Datenübertragung mit Hilfe von Licht

Sehr gerne betreuen wir Euch bei Wettbewerben wie z. B. Jugend forscht.

Termine: An den AG-Tagen (Jahresplan 2022/23)

Organisatorisches

Zielgruppe
Klassen 10 - 12

Zeiten
samstags 10 - 12:30 Uhr, bei Interesse und Bedarf auch nachmittags.

Kontakt
Timo Schmetzer ()
Simon Gaiser ()

Bewerbung