zurück zu den Angeboten

Theoretische Physik in den Herbstferien

Wir beschäftigen uns mit folgenden Fragen : Inwiefern ist die Quantenwelt anders als die Klassische Welt ? Wie werden physikalische Systeme in der Quantenphysik beschrieben ?  Welche Rolle spielt dabei die Schrödinger-Gleichung ?  Warum gibt es im Wasserstoffatom nur diskrete Energieniveaus ? Wie macht man Quantenphxsik mit Zustandsvektoren ?  Auf welche Weisen kann man die quantenphysikalische Beschreibung von Quantensystemen interpretieren ?

Organisatorisches

Zielgruppe
Klassen 11 und 12

Zeiten
4 Tage in den Herbstferien

Kontakt
Dr.Josef Küblbeck ()

Bewerbung

Bewerbungen an : horlacher@kepler-seminar.de