zurück zu den Angeboten

Girls Campus

Mit eBikes Gipfel erklimmen, Carsharing, Parkplatz suchen per App und Autos ohne Fahrer? Die Mobilität der Zukunft bringt alle zum Staunen. Du möchtest sie mitgestalten und Neues entdecken? Beim Girls Campus wird experimentiert, geforscht, begeistert und gestaltet – mit deinen Ideen. Kurz: Der Girls Campus macht Lust auf Naturwissenschaften und Technik.

Girls Campus bietet 35 Mädchen die Chance, die faszinierende Welt von Naturwissenschaften und Technik zu entdecken. Das gemeinsame Programm vom Kepler-Seminar e.V., der Bosch-Gruppe und Südwestmetall ist auf ein Jahr angelegt und richtet sich an Schülerinnen an Gymnasien und Realschulen im Großraum Stuttgart der Klassenstufe 10. Die Bewerbung für den Girls Campus erfolgt im 2. Halbjahr des 9. Schuljahrs. Die Girls Campus Teilnehmerinnen sollten sich für Naturwissenschaften und Technik interessieren, neugierig sein und Freude am Lernen, Experimentieren und Forschen mitbringen. Schülerinnen aus dem sprachlichen Profil sind ebenfalls herzlich willkommen. Auch Realschülerinnen, die das Abitur anstreben und über ein Studium nachdenken, können sich gerne bewerben.

In außerschulischen Wochenendseminaren erhalten die Mädchen Einblicke in die Mobilität der Zukunft – dabei werden unter anderem Akustik und Sensorik entdeckt. Das eigene Experimentieren steht hierbei im Mittelpunkt; Vorträge und Führungen ergänzen das Programm. Darüber hinaus werden aber auch sicheres Auftreten und Präsentationstechniken trainiert.

In Kooperation mit Südwestmetall und Bosch.

Informationen zum Angebot

Das Programm

Bewerbungshinweise

Organisatorisches

Zielgruppe
Der Girls Campus für Mädchen in der Klassenstufe 10 im kommenden Schuljahr 2017/18.

Zeiten
wird noch bekannt gegeben, Zeitplan siehe Programm

Kontakt
Eva-Maria Pahl, Elisabeth Römpp ()

Bewerbung

Die Bewerbung für das Schuljahr 2017/18 ist bereits abgeschlossen.